Den perfekten Ehering mithilfe von Google finden

ring google

Immer mehr Paare suchen den Ring online aus. Die Auswahl ist sehr groß, angefangen von klassischen Ringen bis zu Vintage Ringen ist hier alles dabei. Auch die Preise sind aufgrund der großen Konkurrenz teilweise besser. Aber es fehlt auch die persönliche Beratung. Doch wie will man den richtigen Ring finden, wenn man sich durch hundert Seiten quälen muss? Mit ein paar Tricks lässt sich die Google Suche einfacher gestalten.

Vergleichs-Portale

Wo beginnt man zu suchen, wenn man einen guten Trauring-Shop finden will? Es gibt hunderte Shops im Internet. Hier bieten Blogs oder Vergleichsportale eine gute Übersicht, denn neben den Ringen werden hier auch die Qualität der Produkte und das Angebot bewertet. Daneben erhalten auch Punkte, wie der Aufbau der Seite und die Nutzerfreundlichkeit eine Bewertung. Shops, die als unseriös eingestuft werden, werden auch aufgeführt und es wird genau erklärt, warum sie nicht seriös sind. Meistens werden verschiedene Shops miteinander verglichen und die Vor- und Nachteile aufgezeigt. Viele Blogs und Portale krönen auch einen Testsieger. Aber auch hier gilt es genau zu lesen, denn es kann sein, dass ein Blog oder Portal für einen Shop Werbung macht und die Meinung vielleicht nicht hundertprozentig kritisch ist. Meinungen sollten sowieso als Meinungen und nicht als absolute Wahrheit gesehen werden.

Gute Shops erkennen

Wie erkennt man einen guten Online-Shop? Diese Frage ist nicht immer leicht zu beantworten, doch es gibt Dinge, auf die man achten kann. Eine liebevoll gestaltete Website ist meist ein gutes Zeichen. Darauf alleine verlassen sollte man sich jedoch nicht. Die Website „verbraucherschutz.com“ warnt regelmäßig vor unseriösen Webseiten. Hier finden auch regelmäßige Updates statt. Ein ganz wichtiger Punkt ist das Impressum, denn hier sind die Anschrift des Inhabers und die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme aufgelistet. Kein Impressum ist ein eindeutiges Zeichen für einen unseriösen Shop. Unglaublich günstige Trauringe und unschlagbare Preise sind auch kein gutes Zeichen. Hier leidet oft die Qualität des Materials. Für tolle Eheringe sollte man bereit sein ein paar Euro mehr auszugeben. Sehr oft bieten ausländische Shops aus Asien diese Hammerpreise an, doch diese Shops sollten mit Vorsicht genossen werden. Viele Shops besitzen zertifizierte Gütesiegel wie beispielsweise Trusted Shops, TÜV, EHI, etc. Aber auch hier gilt es genau zu schauen, denn viele Shops versuchen diese Gütesiegel nachzumachen oder den Eindruck des Siegels zu erzeugen.

Google Suche verfeinern

Wenn der richtige Online-Shop nicht das Problem ist, dann ist es oft die Suche selbst. Der Suchbegriff „Trauringe“ oder „Trauringe kaufen“ ergibt viele Ergebnisse, aber diese sind auch sehr ungenau. Die Google-Suche lässt sich jedoch verfeinern und die Ergebnisse lassen sich filtern. Dafür gibt es bestimmte Befehle, die man mit der Suche berücksichtigen kann. Mit einem „+“ oder „–“ vor dem Wort zeigt die Google-Suche dann entweder zwingend Ergebnisse mit diesem Wort (+) an oder lässt diese weg (-). Mit dem Befehl „site“ lassen sich nur bestimmte Seiten anzeigen wie beispielsweise „Trauringe site:beispielsshop.de“. Dann werden nur die Ergebnisse mit dieser bestimmten Website angezeigt. Das Sternchen „*“ dient als Lückenfüller, wenn zum Beispiel ein Wort oder ein Teil fehlt oder man bestimmte Infos nicht hat. Dann kann man an diese Stelle das „*“ setzen. Man kann aber auch bestimmte Dateitypen über Google suchen, dafür muss man nur den Befehl „filetype“ vor die Suche setzen wie beispielsweise: filetype:pdf Trauringe Preise. So werden explizit PDF-Dokumente zum Suchbegriff gesucht. Besonders wichtig ist der Befehl „intitle“. So werden nämlich nur Suchergebnisse gezeigt, die das gesuchte Wort auch im Titel der Website haben. Der Artikel dreht sich inhaltlich dann wirklich nur um den gesuchten Begriff.

Über Redaktion 69 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*