Google-Suche: Selbstbedienungskassen – ist es notwendig, einen zusätzlichen Mitarbeiter einzustellen?

Kasse

Laut einer Studie in Deutschland sind Selbstbedienungskassen ein System, das von den Einzelhandelskunden immer noch erlernt wird. Ihre Bedienung ist für bestimmte gesellschaftliche Gruppen wie Senioren oft eine Herausforderung. Außerdem kommt es immer noch zu sporadischen Diebstahlversuchen, so dass sich Geschäftsführer oft die Frage stellen, ob ein neuer Mitarbeiter eingestellt werden sollte, der sich auf die Betreuung der Selbstbedienungskassen konzentriert.

Mit den Verbesserungen für Einzelhandelsgeschäfte kommt die Marke Schiller International, die Sicherheitsprozessmanagement und Sicherheitsüberwachung für alle großen Einrichtungen anbietet. Es sorgt für die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern mit drahtlosen Headsets und verwaltet die Warteschlange an den Kassen, um überzählige Kunden zu bedienen. Darüber hinaus unterstützt es die Überprüfung verdächtiger Transaktionen und verringert so die Verluste des Einzelhandelsgeschäfts.

Headset, schnurlos, Schiller – die Lösung für Ihre Mitarbeiter

Selbstbedienungskassen sind nicht immer so stark ausgelastet wie herkömmliche Kassen. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, das Servicepersonal über etwaige Probleme an den Selbstbedienungskassen zu informieren, ohne dass Sie den Bereich ständig im Auge behalten und einen Mitarbeiter des Geschäfts damit beauftragen müssen. Eine solche Lösung ist die drahtlose Kommunikation über Kopfhörer, die auf einem einfachen und kostengünstigen Gerät basiert. Ein solches Gerät wird u.a. von Schiller International angeboten.

Was bis vor kurzem noch eine technologische Neuheit und eine Einführung in den Geschäftsbetrieb auf der höheren Ebene war, wird nun zu einem echten Arbeitsstandard in den besten Einzelhandelsgeschäften.

Selbstbedienungskassen waren während der Pandemie ebenfalls eine hervorragende Lösung, da sie den menschlichen Kontakt minimierten und das Verlassen des öffentlichen Raums nach den notwendigen Einkäufen beschleunigten sowie die Mitarbeiter selbst vor übermäßigem Kontakt mit anderen Menschen schützten.

Die Pandemie hat auch die Verbreitung von Selbstbedienungskassen in Einzelhandelsgeschäften beschleunigt. Bis heute hat sich die Zahl der Geschäfte, die mit Self-Scanning-Systemen ausgestattet sind, etwa alle zwei Jahre verdoppelt. Bis Ende nächsten Jahres wird es in Deutschland schätzungsweise 2.000 Geschäfte geben, die Selbstbedienung anbieten.

Wie kann man die Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Kunden an Selbstbedienungskassen verbessern?

Die Ausweitung der Selbstbedienungskassen hat auch neue Probleme mit sich gebracht – Kunden, die Selbstbedienungskassen nutzen, assoziieren Geschäfte besser, in denen die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern nahtlos und automatisiert ist. Wenn es Probleme mit der Waage gibt oder ein Produkt falsch gescannt wird, reagieren die Mitarbeiter des Shops mit sofortiger Hilfe.

Drahtloses Kommunikationssystem als moderne Lösung für Geschäfte

Die Suche nach einem Mitarbeiter „im Laden” verwirrt die Kunden, macht sie unruhig und verursacht Nervosität. Außerdem können sich die derzeitigen Mitarbeiter nicht mehr auf die ihnen zugewiesenen Aufgaben konzentrieren, z.B. die Bedienung der traditionellen Kasse. Die Kundenbetreuung an der Selbstbedienungskasse sollte so weit wie möglich automatisiert sein; wenn ein Geschäft nicht über eine solche Automatisierung verfügt, verliert es an Image.

Dank des drahtlosen Kommunikationssystems werden Informationen nahtlos zwischen den Mitarbeitern ausgetauscht. Das häufig verwendete System Xaris® In Store Communication™, das von der Schiller International GmbH vertrieben wird, ist eine intuitive und einfach zu implementierende Lösung, die sich unter anderem in Edeka- und Netto-Märkten bewährt hat.

Informieren Sie sich über die Angebote zur Integration von drahtlosen Kommunikationssystemen der Schiller International GmbH und wählen Sie das System aus, das ideal für Ihre geschäftlichen Anforderungen geeignet ist.

Über Redaktion 76 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*