Die ideale Zahnzusatzversicherung bei Google suchen?

Zahnversicherungen online vergleichen

Wenn Sie in Deutschland leben, sind Sie wahrscheinlich bereits durch die gesetzliche Krankenkasse versichert. Diese bietet jedoch nur Basisleistung wie zahnärztliche Behandlungen. Durch eine Zahnzusatzversicherungen lässt sich der Versicherungsschutz aufstocken. 

Bei den Zahnarztkosten sind nicht alle Krankenversicherungen gleich. Einige versprechen umfangreichere Leistungen als andere und bieten günstige Jahresbeiträge an. Wie finden Sie also eine Krankenkasse, die Ihren Bedarf an Zahnerstattungen deckt? Die Antwort ist einfach: Fordern Sie auf zahnzusatzversicherung-vergleich.online ein individuelles Angebot für eine Krankenversicherung an!

Definition: Was ist eine Zahnzusatzversicherung?

Eine zahnärztliche Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit dient der Deckung von Zahnarztkosten, die von der Sozialversicherung nicht erstattet werden. Da die Ausgaben für Zahnbehandlungen oft sehr hoch sind, lohnt es sich, eine Krankenkasse auf Gegenseitigkeit zu beauftragen, um Unterstützung zu erhalten. Je höher die zahnärztlichen Erstattungen sind, desto geringer ist Ihre Restkostenbelastung (der Betrag, den Sie aus eigener Tasche bezahlen müssen).

Welche Krankenkasse ist die beste für Zahnbehandlungen?

Es ist unmöglich, die eine oder andere Krankenkasse als die beste bei der Übernahme der Kosten für Zahnbehandlungen zu erklären, da jeder Versicherte unterschiedliche Bedürfnisse und ein unterschiedliches Profil hat und diese Kriterien ihre Wahl der Krankenkasse beeinflussen werden. Es ist jedoch möglich, eine Rangliste nach dem Preis der Krankenkassen aufzustellen, die nach einem Kostenvoranschlag ermittelt wurden. Natürlich sind diese Zahlen nur informativ, nur ein kostenloser Online-Kostenvoranschlag kann Ihnen helfen, die beste Zahnversicherung für Sie zu finden.

Warum ist eine gute Erstattung von Zahnarztkosten wichtig?

Zahnarztkosten werden von der Sozialversicherung nur sehr unzureichend übernommen und würden allein schon den Abschluss einer zusätzlichen Krankenversicherung rechtfertigen. Sie werden nämlich nur zu 70 % auf der Grundlage der konventionellen Tarife erstattet. Lange bevor Sie einen großen Bedarf an Zahnpflege haben (Devitalisierung eines Zahns, Behandlung von Karies, Implantate, …), sollten Sie regelmäßig zum Zahnarzt gehen und eine Vorsorgeuntersuchung durchführen lassen.

Von jährlichen Kontrollen über Zahnsteinentfernung bis hin zur rechtzeitigen Behandlung von Karies können die Ausgaben schnell in die Höhe schnellen! Wenn Sie also Ihre Zähne in gutem Zustand halten und Ihr Gesundheitsbudget nicht ruinieren wollen, wählen Sie eine Krankenkasse, die auf Ihre zahnmedizinischen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Es lohnt sich also, auf zahnzusatzversicherung-vergleich.online die Krankenkassen zu vergleichen, die die besten Zahnarzterstattungen anbieten.

Die Kriterien für die Wahl einer Zahnversicherung

Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie den Krankenversicherungsvertrag sorgfältig lesen, um sich über die Erstattungssätze für Zahnarztbesuche und -behandlungen wie Zahnsteinentfernung, Karies-Behandlung, Zahnextraktion usw. zu informieren. Dasselbe gilt für Zahnersatz und kieferorthopädische Behandlungen, die manchmal sehr teuer sein können.

Wenn Sie den Online-Versicherungsvergleichsdienstnutzen, haben Sie Zugang zu individuellen Angeboten für Direktversicherungen, d. h. Ihr Versicherungsabschluss erfolgt vollständig über das Internet. Auf diese Weise begrenzen Sie Ihre Ausgaben, da diese Versicherungen erheblich günstiger sind als herkömmliche Versicherungen (Beispiel Risikolebensversicherung). Wenn Sie sich für eine Online-Zusatzversicherung entscheiden, können Sie sicher sein, dass Sie weniger bezahlen und dafür die Leistungen erhalten bleiben!

Wie finde ich eine umfassende zahnärztliche Krankenversicherung?

Auf zahnzusatzversicherung-vergleich.online sind die Einsparungen bei Ihren Zahnarztkosten nur einen Klick entfernt. In nur zwei Minuten können Sie über 300 Angebote für Krankenkassen einsehen, um sich einen Überblick darüber zu verschaffen, welche Krankenkassen die Kosten für Ihre Zahnpflege übernehmen.

Auf dem Formular zur Simulation eines Kostenvoranschlags für eine Krankenversicherung werden Sie aufgefordert, Ihren tatsächlichen Bedarf an Zahnbehandlungen anzugeben, was bedeutet, dass Sie den Erstattungsbetrag auswählen müssen, der Ihnen für verschiedene Leistungen zusteht. Sobald Sie Ihren Bedarf angegeben haben, wird der Tarif, den Sie erstattet bekommen, speziell auf der Grundlage dieses Anspruchs berechnet. Auf zahnzusatzversicherung-vergleich.online erhalten Sie somit kostenlose Angebote, die genau Ihren Wünschen entsprechen!

Die Erstattung von Prothesen entwickelt sich mit dem Nullkostenrest weiter.

Die Erstattung bestimmter Zahnbehandlungen wie bestimmte Prothesen und Kronen entwickelt sich seit 2019 und bis 2021 im Rahmen des Plans “100% Gesundheit” und der Einführung des Nullkostenanteils. So wurde 2019 der Preis für bestimmte Zahnprothesen gedeckelt. Im Jahr 2021 werden dieselben Prothesen dann vollständig erstattet.

Ein Korb von 100% Gesundheitspflege wird dann vollständig erstattet. Von der Null-Kosten-Abgabe sind insbesondere betroffen:

  • Monolithische Keramikkronen (außer Zirkoniumdioxid) und Metallkeramikkronen auf sichtbaren Zähnen, monolithische Zirkoniumdioxidkronen (Schneidezähne, Eckzähne und 1. Prämolar)
  • Die monolithischen Zirkon-Keramikkronen (Schneidezähne, Eckzähne, Prämolaren)
  • Die Metallkronen alle Lokalisierung
  • Core-Inlays und Übergangskronen
  • Metallkeramikbrücken (Schneidezähne)
  • Metallbrücken an allen Standorten
  • Herausnehmbare Prothesen auf Kunststoffbasis.

Andererseits sind seit dem 1. Januar 2020 bestimmte zahnprothetische Behandlungen wie Kronen und Brücken in den Korb 100% Gesundheit aufgenommen worden.

Sie können auch Zugang zu Behandlungskörben mit kontrollierten Tarifen (mit einer moderaten Restkostenbelastung), aber auch zu Behandlungskörben mit freien Tarifen haben.

Über Redaktion 69 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*