SEO für Ü18-Branchen: Ein relevanter Kanal?

SEO

Der 2023 immer noch anhaltende Boom beim Onlineshopping betrifft primär die Ü18-Branchen. Doch nicht nur in den lokalen Medien gibt es Werbeverbote für diese Wirtschaftssektoren, welche übrigens in einigen Fällen erstaunlich erfolgreich an den weltweiten Aktienmärkten vertreten sind.

Am Beispiel des seriösen NetBet Casino Deutschland möchten wir zeigen, wie aktuelle Suchmaschinenoptimierung in der Praxis funktioniert. Dies gilt selbstverständlich stellvertretend für alle Bereiche der Erwachsenenunterhaltung.

Was ist Suchmaschinenoptimierung (SEO) und warum sind Inhalte ab 18 besonders?

Bei der Suchmaschinenoptimierung gibt es verschiedene Maßnahmen, die strategisch geplant werden müssen. Wer zum ersten Mal SEO betreiben möchte, findet in ganz vielen Bereichen eine Menge an Optimierungspotenzial. Das betrifft Inhalte ab 18 online ebenso wie anderen Content: Bilddateien, Audio- oder Videodaten.

Eine korrekte Benennung der auf die eigenen Server hochgeladenen Inhalte erleichtert es den Google Bots, die eigene Homepage zu crawlen. Die eigene Unternehmensseite soll auf allen Endgeräten in bestmöglicher Qualität angezeigt werden, ohne dass dabei das Design leidet. Hierzu wird eine dynamische Seitenprogrammierung notwendig, mit responsiven Elementen.

Durch diese SEO Maßnahme kommt es unabhängig vom genutzten Endgerät zu schnelleren Ladezeiten der Firmenseite, was das Google Ranking positiv beeinflusst. Vor allem Internetseiten mit erotischen Inhalten für Erwachsene sind sowohl bei den meistgenutzten Suchmaschinen als auch auf den großen Werbeplattformen, aber ökonomisch gesehen im Nachteil.

Zum Schutz heranwachsender Internetnutzer gelten strenge Einschränkungen für 18+ Content, die aber von Land zu Land verschieden sein können. Die Richtlinien gelten dabei sowohl für die eigentlichen Inhalte als auch für die Gestaltung von Anzeigen, also Google Ads, Meta Anzeigen usw.

Auf Meta oder Google gelten oft strikte Einschränkungen für Werbeaktivitäten 18+

Da auf den verschiedenen Meta Plattformen bereits ein besonders niedriges Nutzeralter ab 13 Jahren für eine Teilnahme ausreicht, ist das Marketing von 18+ Inhalten streng reguliert. Wie das Computermagazin CHIP berichtet, plante Meta bereits Ende 2022 für einen verbesserten Jugendschutz bei Facebook, Instagram & Co. zu sorgen.

Die Anzeigeverbote auf den stark frequentierten Plattformen beschränken sich dabei nicht allein auf sexuelle Inhalte, auch bestimmte übertragbare Krankheiten werden von Google gefiltert. Meta mit seinen Tochterunternehmen beschränkt zudem viele Dating-Webseiten mit Inhalten für Erwachsene.

Das sind die bekanntesten Tochterfirmen des amerikanischen Meta Konzerns unter der Leitung von Mark Zuckerberg:

  • Facebook & Workspace by Facebook
  • Instagram
  • WhatsApp
  • Meta Quest (vormals) Oculus VR
  • Novi (ehemals Calibra)

Da sich die Richtlinien und Einschränkungen von Meta und Google mit der Zeit ändern können, sollte man in regelmäßigen Abständen deren Aktualität überprüfen. Das gilt insbesondere dann, wenn minderjährige Kinder diese Dienste nutzen.

Als Eltern ist es überaus hilfreich, die Inhalte der Kinder auf unangemessenen 18+ Content hin zu kontrollieren. Es kann sogar zu rechtlichen Konsequenzen kommen, wenn Minderjährige untereinander Inhalte für Erwachsene teilen.

Die besten SEO Tools 2023 – nur bedingt für 18+ Content geeignet

Google Trends gehört derzeit zu den angesagtesten Tools für eine erfolgreiche Präsenz im Internet. Diese App ermöglicht eine Recherche aktuell gefragter Keywords rund um die eigenen Angebote, aber auch themenverwandte Inhalte können einfach gefunden werden. Für Erwachseneninhalte gibt es aber Hürden in den Google SERPs, also den Search Engine Ranking Pages (Anzeigenseiten).

Sowohl bei ähnlichen Suchanfragen als auch bei Google automatische Vervollständigung gelten Einschränkungen in der Anzeige. Ads für 18+ Inhalte dürfen beispielsweise nur zu bestimmten Uhrzeiten angezeigt werden, die Kosten pro Klick sind in der Ü18-Branche dennoch vergleichsweise kostenintensiv.

Alternativ dazu ist Sistrix ein kostenfrei nutzbares SEO Tool, das für ein besseres Ranking in den SERPs sorgt. Der einzigartige Key Performance Indicator (kurz: KPI) von Sistrix ermittelt verschiedenartige Kennzahlen bestimmter Unternehmen oder aber deren direkte SEO sowie Marketingaktivitäten im Internet. Durch derartig detaillierte Informationen lassen sich die eigenen Inhalte besser für ein erwachsenes Publikum aufbereiten.

Revolutioniert KI alles bisher dagewesene SEO in der Erwachsenenunterhaltung?

Einen besonderen Stellenwert nimmt künstliche Intelligenz auch in Sachen SEO ein. Unabhängig davon, ob es sich um Content handelt, der sich speziell an ein erwachsenes Publikum richtet oder um alle anderen SEO Arten: Wie das Onlinemagazin Horizont berichtet, werden durch KI weltweite Veränderungen in der Arbeitswelt erwartet, die jeden vierten Arbeitsplatz gefährden könnten.

Das enorme Potenzial von künstlichen Bots wie ChatGPT liegt dabei in der Stärke, auch einen validen Quellcode für die eigene Firmenseite schreiben zu können. So können Unternehmer völlig ohne finanziellen Aufwand und vor allem absolut ohne eigene Kenntnisse in Programmierung für technisch akzeptables SEO sorgen.

Dank KI lassen sich aber auch die Metadaten einer Seite verbessern, wobei künstliche Intelligenz dabei viel besser die starren Vorgaben zur maximalen Zeichenlänge einhalten kann. Der Einsatz von KI-Systemen sorgt zudem im Bereich Social Media für passgenaue Anzeigeninhalte. Das ist wichtig, da sich die eigene Zielgruppe ab 18 durchaus auf mehrere Kanäle verteilen kann.

Kunden ab 35 Jahren spricht man zudem anders an als einen ebenfalls überaus kaufkräftigen Interessentenkreis 50+. Chatbots haben überhaupt keine Schwierigkeiten damit, einen Sachverhalt intensiv von allen möglichen Seiten zu beleuchten.

So setzen Ü18-Branchen die besten SEO Tools erfolgreich ein

Je nachdem, welche Software für eine Suchmaschinenoptimierung eingesetzt wird, lassen sich verschiedene SEO Ziele verfolgen. Meist ist es in den Anwendungen möglich, den aktuellen Erfolg einer Kampagne in Echtzeit nachzuverfolgen. Das ist für den Erwachsenen Sektor nicht zuletzt wichtig, um das Werbebudget im Auge zu behalten.

Kostenlose SEO Tools bieten nur einen begrenzten Funktionsumfang, was insbesondere bei expliziten Erwachseneninhalten häufig nicht ausreichend ist. Im Bereich der Erwachsenenunterhaltung werden aber Hashtags für Instagram, Twitter oder TikTok generiert.

Durch eine Optimierung der Angaben im Head der Firmenseite können die in den Google Snippets angezeigten Inhalte direkt beeinflusst werden, ohne dass dafür eine SEO Agentur gebucht werden muss.

Ein fachkundiger Anbieter kann bei Erwachseneninhalten wie Glücksspiel, Erotik, Gaming etc. aber dafür sorgen, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden. Dazu ist es notwendig, dass sich SEO Spezialisten ständig weiterbilden und auf dem Laufenden bleiben zu aktuellen Anforderungen ans Ranking.

Ranken, wo es die Mitbewerber am Markt nicht schaffen

Beim zielführenden SEO für Ü18-Branchen hat sich allgemein ein Mix aus verschiedenen Strategien bewährt, um für mehr Publikum zu sorgen. Dabei scheinen vorrangig künstlich intelligente Softwarelösungen perfekt für SEO von morgen geeignet zu sein. Laien auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung sollten sich aber keinesfalls ganz allein ins wilde Abenteuer SEO begeben, um am heiß umkämpften Markt die Nase vorn zu behalten.

Es kommt immer auf den individuellen Ist-Zustand einer Firmenseite an und darauf, wie viel Zeit bereits in Keywordrecherche, OnPage/OffPage SEO oder soziale Kommunikationskanäle investiert wurde.

Über Redaktion 101 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*