Google-Suche nach Kräutern zur Förderung der Gesundheit

Die Aufnahme einer Vielzahl von Kräutern in die tägliche Ernährung ist nicht nur ein Genuss für die Geschmacksnerven, sondern wirkt sich auch positiv auf Gesundheit und Schönheit aus. In der Tat gibt es viele Arten von Kräutern, die viele gesundheitliche Vorteile haben, einige, die als therapeutische Lebensmittel angesehen werden können, und andere, die sehr wenig Kalorien haben. Es ist daher nicht verwunderlich, dass verschiedene Gewürze seit Jahrtausenden weltweit als natürliche Arzneimittel verwendet werden. Im Folgenden haben wir vier großartige Gewürze ausgewählt, die Rezepten hinzugefügt werden können, um den ultimativen Geschmack und therapeutischen Nutzen zu erzielen.

Gewürznelken

Gewürznelken, ob ganz oder gemahlen, sind reich an Antioxidantien. Diese Stoffe helfen dem Körper, freie Radikale zu bekämpfen, die Zellen schädigen und Krankheiten verursachen. Die in den Gewürznelken enthaltenen Antioxidantien sind besonders nützlich für Menschen, die an Herzkrankheiten, Diabetes und verschiedenen Krebsarten leiden. Mit anderen Worten: Die Aufnahme von Gewürznelken in die Ernährung kann dazu beitragen, freie Radikale im Körper zu neutralisieren.

Oregano

Oregano enthält die Phytonährstoffe Thymol und Carvacrol, die bei der Bekämpfung schwerer Infektionen wie Staphylococcus aureus helfen. Darüber hinaus ist Oregano bekannt dafür, dass er reich an Antioxidantien ist, die Zellschäden bekämpfen. Außerdem ist dieses typisch italienische Kraut reich an wichtigen Ballaststoffen, den Vitaminen K und E, Kalzium und Eisen. Das macht es ideal für den Aufbau eines guten Immunsystems und die Stärkung der Knochen.

Lorbeerblatt

Man hat auch festgestellt, dass Lorbeerblätter krebshemmende, entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften haben. Alle diese Stoffe helfen, bestimmte Gesundheitsprobleme zu bekämpfen, weshalb das Lorbeerblatt in der indischen Medizin (besser bekannt als Ayurveda) als hervorragendes natürliches Ergänzungsmittel zur Bekämpfung einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen gilt. Die antibakteriellen Eigenschaften der Lorbeerblätter verbessern auch die Fähigkeit des Körpers, das Wachstum von Bakterien zu stoppen und die Heilung von offenen Wunden und Schürfwunden zu beschleunigen.

Kurkuma

Das orangefarbene Gewürz Kurkuma enthält eine wirksame Verbindung namens Curcumin. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Kurkuma viele gesundheitliche Vorteile hat, darunter die Verbesserung der Herzgesundheit, die Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit und die Vorbeugung einiger Krebsarten (in Verbindung mit einer insgesamt gesunden Ernährung und einem ständigen Bemühen um Gesundheit). Schließlich ist Kurkuma für seine stark entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften bekannt, die sich positiv auf die Haut auswirken und sogar die Symptome von Depressionen und Arthritis lindern können.

Sind Sie immer auf der Suche nach den schmackhaftesten und gesündesten Kräutern und Gewürzen? Dann sind Sie bei Der Krauterbaron an der richtigen Adresse. Hier können Sie Kräuter online kaufen und finden Sie alle Gewürze und Zubehör zum Kochen!

Über Redaktion 76 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*