Nachhaltig Kraftstoffkosten senken – vier Möglichkeiten

Kraftstoffverbrauch minimieren

Steigende Kraftstoffpreise machen es zahlreichen Unternehmen schwer zu schaffen. Effizientes und kraftstoffsparendes Fuhrparkmanagement ist das Gebot der Stunde und Ihr Trumpf im Wettbewerb. Wir haben vier praktische Tipps für Sie, um Kraftstoffverbrauch in Ihrem Unternehmen dauerhaft zu reduzieren.

Dienstfahrten kraftstoffsparend gestalten, von Digitalisierung profitieren

Dienstfahrten sind ein integraler Bestandteil von Arbeitsabläufen und persönliche Begegnungen zwischen den Kollegen bringen Ihr Unternehmen voran. Doch heute ist ein Pkw nicht unbedingt das Verkehrsmittel der Wahl. Für eine längere Fahrt bietet sich alternativ die Bahn an. Unterwegs bleibt Ihnen Zeit zum Entspannen oder, um sich auf das bevorstehende Meeting zu konzentrieren. Im urbanen Kontext gelangen Sie kostensparend und ohne lästige Parkplatzsuche von A nach B am besten mit dem öffentlichen Verkehr.

Tipp: Online-Meetings und Videokonferenzen sind eine weitere Idee, um Zeit und Kraftstoff zu sparen.

Tankkarte – bargeldloses Zahlungsmittel mit hohem Sparpotenzial

Nicht alle Fahrten lassen sich vermeiden. Und schon gar nicht, wenn es um Gütertransport geht. In diesem Fall helfen Ihnen Tankkarten, Ausgaben für Kraftstoff erheblich zu reduzieren.

Eine Tankkarte ist ein bargeldloses Zahlungsmittel in EC- oder Kreditkartengröße, welches nahezu jede Tankstelle akzeptiert. Der einzige Unterschied der Tankkarte zu anderen bargeldlosen Zahlungsmitteln besteht darin, dass damit nur Kraftstoff – und manchmal noch Autowäsche oder kleinere Dienstleistungen rund ums Fahrzeug – bezahlt werden können.

Mit einer Tankkarte lässt sich Sprit besonders günstig kaufen, denn zahlreiche Tankstellenbetreiber gewähren Karteninhabern solide Preisnachlässe. Besonders praktisch – in den meisten Fällen lohnen sich Rabatte nicht nur für Vielfahrer, sondern auch für gelegentliche Nutzer und sogar für kurze Strecken.

Einen weiteren Pluspunkt der Tankkarten stellt die Vereinfachung der Buchführung dar. Alle Zahlungsvorgänge werden von der Abrechnungssoftware automatisch zentral erfasst, sodass die Fahrer keine Quittungen und Rechnungen mehr aufheben müssen. Das Ergebnis ist eine transparente Buchhaltung ohne versteckte Kostenfallen.

Das Tankkarten-Angebot ist inzwischen recht breit und jährlich kommen weitere Tankkarten hinzu. Ein unkomplizierter und kostenloser Tankkartenvergleich von iCompario hilft Ihnen, eine Tankkarte zu finden, die optimale Konditionen genau für Ihre Firma anbietet.

Telematik nutzen und Kraftstoffverbrauch minimieren

Mit intelligenten Softwarelösungen lässt sich heute der Fuhrpark effektiv managen und die Routen für jedes Fahrzeug kraftstoffsparend gestalten. Beauftragen Sie die künstliche Intelligenz mit der Überwachung der Fahrten, damit die Software Ihre Routen im Hinblick auf den Kraftstoff- und Zeitverbrauch optimiert.

Telematik bedeutet eine kontinuierliche Analyse und Anpassung der Geschwindigkeit für kraftstoffeffizientes Fahren. Außerdem entwickelt die Software smarte Strategien, um Leerfahrten möglichst zu vermeiden und auch dadurch den Kraftstoffverbrauch zu senken. Nicht zuletzt kümmert sich die Telematik über die regelmäßige Wartung Ihrer Fahrzeugflotte und erinnert Sie pünktlich an die TÜV-Termine.

Fuhrpark modernisieren, energieeffizient unterwegs sein

Die Erneuerung Ihrer Fahrzeugflotte ist eine Investition, die sich rentiert. Ein moderner Fuhrpark ist eine effektvolle Visitenkarte Ihrer Firma und stärkt Ihr Ansehen in den Augen Ihrer Kunden. Mit einem Upgrade Ihrer Flotte machen Sie Ihren Betrieb zudem für qualifizierte, motivierte Mitarbeiter attraktiv.

Doch der Umstieg auf moderne Fahrzeuge lohnt sich auch wegen der Kraftstoffeffizienz, denn neuere Modelle sind für einen minimalen Kraftstoffverbrauch ausgelegt. Es empfiehlt sich in jedem Fall, Ihren Fuhrpark stets auf dem neuesten Stand zu halten.

Über Redaktion 106 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*